Mandala

 

Daty, ich habe keine Worte des Dankes, dass meine Dankbarkeit für deine großzügige Angebot übereinstimmen, das du mir al deine Tutorials und Stationery's gegeben hast, vielen lieben Dank.

Hier kannst du sehen, wie es in einem Stationery wirkt.

Dieses Tutorial ist für PSP 9 geschrieben, geht aber auch mit alle Versionen.

 

Hier bekommst du das Material dazu.

Es beinhaltet: Muster, Textur, Schrift und die Tuben.

Ein Danke für das Zubehör an: Angel, Leny.

 

Den Filter Factory Gallery B gibt es hier

Speicher alles in die jeweiligen Ordner und wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

 

Schritt 1

Öffne eine Arbeitsfläche mit den Maßen 600px breit X 450px hoch,

Stelle deine Vordergrundfarbe auf #f2ffff und

Hintergrundfarbe auf #809898

und fülle sie mit der dunklen Farbe,

schalte jetzt bei der hellen Farbe die Textur "hartjes" mit dieser Einstellung ein.

Fülle einmal die Arbeitsfläche und gehe nun auf

Effekte - Textureffekte - Jalousie und gebe diese Angaben ein.

Schritt 2

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen und dein Auswahlwerkzeug - Rechteck aktivieren,

gehe jetzt auf die Benutzerdefinierte Auswahl

und gebe diese Angaben ein.

Schalte die helle Farbe wieder auf normal und fülle damit die Auswahl,

nun bei der dunklen Farbe die Textur einstellen und 2x damit die Auswahl füllen.

Jetzt wieder auf den Jalousie Effekt anwenden aber bei Horizontal den Haken raus machen

und über Effekte - 3D Effekte einen Schlagschatten mit diesen Werten anwenden.

Vert und Hor 2 - Deckfähigkeit 60 - Unschärfe 15 - Farbe schwarz.

Auswahl aufheben.

Schritt 3

Kopiere die Tube "Goldborte" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie an den linken Rand und

wende auch hier den Schatten an.

Schalte aber bei Schatten auf neue Ebene ein

und radiere nun alles was unter der Goldborte ist vorsichtig weg.

Schritt 4

Kopiere nun die Tube "Lintstrik" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie auf den Übergang der beiden Jalousie Ebenen.

Schritt 5

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen und wieder deine

Benutzerdefinierte Auswahl aktivieren,

gebe nun diese Angaben ein.

und fülle sie mit dem Goldmuster und gehe auf

Anpassen - Bildunschärfe - Gaußscher Weichzeichner und gebe eine 5 ein.

Nun gehe auf Effekte - Textureffekte - Jalousie und wende die gleichen Einstellungen wie oben an,

(sie müssten noch aktiv sein) einmal horizontal und einmal vertikal.

Schiebe sie an die 2 Stelle von unten in der Ebenenpalette und wende auch hier den Schatten an.

Alle Ebenen zusammen fassen.

Schritt 6

Kopiere die Tube "Angel-w-swans" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie so wie in etwa auf diesem verkleinerten Bild sichtbar.

Schritt 7

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen und dein

Freihandauswahlwerkzeug - Punkt zu Punkt aktivieren,

ziehe nun unten im rechten Eck ein Dreieck und

fülle es mit der Farbe #b5cbca,

nun mit der dunklen Farbe #627878 und die Textur wieder eingestellt aber diesmal auf Maßstab 80 - 5x füllen.

Gehe nun auf Effekte - Maleffekte - Pinselstriche und gebe diese Angaben ein,

Auswahl aufheben,

nun den Effekt - Filter Factory Gallery B - X-Diffusion und bei Distance 255 und bei Amount 135 eingeben.

Schritt 8

Kopiere wieder die Tube "Goldborte" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

verkleinere sie um 65% und spiegele sie vertikal.

Drehe sie jetzt so weit mit deinem Rasterverformungswerkzeug bis sie die gleiche Schräge hat, wie dein Dreieck und

schiebe sie in der Ebenenpalette darunter, so das nur die Borten raus schauen.

Schritt 9

Kopiere die Tube "Bild6" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

verkleinere sie um 60% und spiegele sie vertikal.

Schiebe sie nach unten und

wende den Schatten an,

du kannst sie später noch richtig platzieren.

Schritt 10

Kopiere nun die Tube "Oese" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie auf das Dreieck und

stelle die Deckfähigkeit zwischen 80 und 86% ein.

Schritt 11

Wenn du ein Wort schreiben möchtest, dann aktivere nun dein Textwerkzeug und stelle die

Schrift "Dukeplus" (Größe nach deiner Vorstellung anpassen) ein.

Vordergrundfarbe auf das Goldmuster und Hintergrundfarbe auf Farbverlauf in dieser Einstellung

Schreibe deine Buchstaben und hänge jeden einzelnen an die Tube "Kette",

bei Kette und Buchstaben jeweils einen Schatten anwenden.

Wenn du dein Wort geschrieben hast und es dir gefällt dann aktiviere die Ebene mit dem dickeren Goldstreifen an,

sie müsste ziemlich weit unten in der Ebenenpalette sein und klicke

dein Löschwerkzeug - Punkt - Größe 9 oder 10 und lösche den Goldstreifen

aus den größeren Ösen von deiner Goldkette.

Schritt 12

Ebene - neue Raterebene hinzufügen und auf

Auswahl - Alles auswählen gehen,

fülle sie mit dem Goldmuster und

verkleinere sie um 1, nun mit der dunklen Farbe füllen und

wieder um 1 verkleinern.

Wiederhole das so lange, bis du 4 Goldlinien hast und klicke dann die Entf. Taste an,

gehe nun auf Effekte - 3D Effekte - Aussparung und gebe diese Angaben ein.

Schritt 13

Kopiere nun die Tube "Bluete" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

platziere sie so wie du es gerne möchtest,

mit duplizieren und verkleinern kannst du damit dein Bild schmücken.

Falls deine Goldblume noch ein Stück verrückt werden muss,

Schritt 14

dann solltest du es jetzt machen, denn dein Werk ist fertig :-)

Ich hoffe, auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

 

Zurück / Back

© by Daty