Matrix

 

Daty, ich habe keine Worte des Dankes, dass meine Dankbarkeit für deine großzügige Angebot übereinstimmen, das du mir al deine Tutorials und Stationery's gegeben hast, vielen lieben Dank.

Dieses Tutorial ist für PSP 9 geschrieben, geht aber auch mit anderen Versionen

 

Hier bekommst du das Material dazu.

Es beinhaltet: Muster, Pinsel, Schrift und die Tuben.

Ein Danke für das Zubehör an: L&K und Yoka

 

Den Filter Unlimited 2.0 gibt es hier

Speicher alles in die jeweiligen Ordner und wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

 

Schritt 1

Stelle deine Vordergrundfarbe auf #425676 und

die Hintergrundfarbe auf #000000,

Vordergrund jetzt auf Farbverlauf Vordergrund/Hintergrund in diese Einstellung bringen.

Öffne eine Arbeitsfläche mit den Maßen 600px breit X 400px hoch und

fülle sie mit dem Farbverlauf.

Schritt 2

Ebene - neue Rasterebene und

dein Auswahlwerkzeug Rechteck aktivieren,

gehe nun auf die Benutzerdefinierte Auswahl:

und gebe diese Daten ein,

fülle diese nun mit dem Silbermuster "ysilver" Winkel: 0 - Flächendeckung: 100

und verkleinere die Auswahl um 1 und fülle jetzt mit schwarz.

Schritt 3

Auswahl aufheben und neue Rasterebene hinzufügen.

Aktiviere wieder dein Auswahlwerkzeug und

gehe auf die Benutzerdefinierte Auswahl,

gebe jetzt diese Werte ein.

Fülle die Auswahl mit dem Silbermuster und verkleinere sie um 2,

nun mit schwarz füllen und die Auswahl aufheben.

Schritt 4

Öffne das Bild "032" und

füge eine neue Rasterebene in deinem Arbeitsbild hinzu,

fülle sie mit deiner Vordergrundfarbe und gehe auf

Ebene - Neue Maskenebene - Aus Bild und wende sie mit deinem geöffneten Bild an.

In der Ebenenpalette Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen und auf

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen 2x anwenden.

Schritt 5

Wieder neue Rasterebene hinzufügen und dein Pinselwerkzeug aktivieren,

suche den Pinsel "brushL&K_lesNickita_tekst1" und stelle ihn in der Größe auf 350.

Klicke nun einmal in das dunkle Feld links oben und

noch einmal links unten,

aktiviere dein Löschwerkzeug und radiere alles was rechts über die silberne Linie hinaus ragt weg.

Schritt 6

Kopiere die Tube "Streifen" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

benenne sie um in matrix und dupliziere sie.

Die unterste Ebene davon unsichtbar schalten, denn sie brauchen wir für die Animation,

möchtest du die Animation nicht machen, so brauchst du diese Ebene nicht duplizieren.

Schritt 7

Kopiere die Tube "Wuerfel" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie nach rechts.

Schritt 8

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen und

wieder dein Pinselwerkzeug aktivieren,

suche den Pinsel "klok brushe lenny"

und klicke damit einmal mit dem Silbermuster in dein Bild.

Gehe nun auf Bild - Drehen - Frei drehen und wende diese Angaben an,

noch einmal auf Bild - Vertikal spiegeln und

schiebe sie jetzt an den linken Rand,

in der Ebenenpalette die Sichtbarkeit auf 54% stellen.

Schritt 9

Kopiere die Tube "Yoka-metal-lady" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

verkleinere sie um 95% und wende über

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - mit diesen Werten an.

Vert und Hor 5 - Deckfähigkeit 100 - Unschärfe 5 - Farbe schwarz.

Jetzt noch mal einen Schatten mit diesen Werten anwenden

Vert -5 - Hor -20 - Deckfähigkeit 100 - Unschärfe 10 - Farbe schwarz.

Gehe jetzt auf Bild - Um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen:

Schritt 10

und aktiviere dein Textwerkzeug, mit diesen Einstellungen.

Vordergrund auf das Silbermuster - Hintergrund auf Farbverlauf in dieser Einstellung,

schreibe nun deinen Text und wende danach diesen Schatten an.

Vert 1 - Hor 2 - Deckfähigkeit 100 - Unschärfe 1 - Farbe schwarz.

Gehe wieder auf Bild aber diesmal diese Drehung anwenden,

Schritt 11

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen und auf

Bild - Leinwandgröße gehen, nun diese Angaben ein.

und gehe danach auf Auswahl - Alles Auswählen.

Fülle die Auswahl mit dem Silbermuster und

verkleinere sie um 1, jetzt mit dem Farbverlauf füllen und

um 11 verkleinern.

Wieder mit dem Silbermuster füllen und um 1 verkleinern,

gehe nun auf Effekte - 3D Effekte - Aussparung und gebe diese Werte ein.

Über Auswahl - Umkehren und den Filter Unlimited 2.0 - Buttons & Frames - 3D Glass Frame 1

mit Frame Size 50 und Contrast 130 anwenden.

Schritt 12

Auswahl aufheben und dein Formenwerkzeug aktivieren - Rechteck,

stelle die Hintergrundfarbe unsichtbar und die Vordergrundfarbe auf dein Silbermuster.

Linienstrichart: Peitsche - Breite 1

Ziehe nun auf deinen Rahmen mittig diese Linie und

wende danach einen Schatten - mit den eingestellten Werten an.

Schritt 13

Wasserzeichen oder Name drauf, denn dein Werk ist fertig, wenn du die Animation nicht machen möchtest.

Ich hoffe, auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

 

Teil 2

Animation

Schritt 14

Aktiviere die unterste Ebenen matrix und schalte sie sichtbar,

gehe auf Effekte - Filter Alien Skin Xenofex - Constellation und wende diese Werte an.

Stelle nun die Sichtbarkeit in der Ebenenpalette auf 40% und

speichere das Bild als 1.jpg in einen Ordner deiner Wahl.

Ich habe mir für diese Art Animation einen AniOrdner zugelegt, in dem ich diese Bilder abspeichere.

Schritt 15

Gehe nun 2x auf den Rückganzpfeil und wende wieder den Filter an,

allerdings drücke einmal Random Seed.

Wieder die Sichtbarkeit auf 40% stellen und abspeichern als 2.jpg.

Schritt 16

Wiederhole noch einmal die Schritte und vergesse das Random Seed nicht,

wieder abspeichern als 3.jpg.

Schritt 17

Öffne nun den Animations Shop und

gehe auf Datei - Animations-Wizard und gehe auf weiter

bis du dieses Fenster hast.

Gebe hier eine 10 ein,

beim nächsten Fenster suchst du deinen Ordner mit den 3 Bildern und

gehst so lange auf Bild hinzufügen, bis du alle 3 Bilder drin hast.

Nun auf weiter und Fertig stellen,

oben unter Ansicht - Animation kannst du nun sehen wie dein Bild aussieht.

Schritt 18

Wenn es dir gefällt, dann speichere es ab, denn es ist nun fertig.

Ich hoffe, auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

 

Zurück / Back

 

© by Daty