Miranda

 

Daty, ich habe keine Worte des Dankes, dass meine Dankbarkeit für deine großzügige Angebot übereinstimmen, das du mir al deine Tutorials und Stationery's gegeben hast, vielen lieben Dank.

Dieses Tutorial ist für PSP 9 geschrieben, geht aber auch mit PSP 8 oder PSP X

 

Hier bekommst du das Material dazu.

Es beinhaltet: Farbverlauf, Corner, Auswahl, Maske und die Tube.

Ein Danke für das Zubehör an: Polarfuchs

 

Hier bekommst du den Filter Visman, er beinhaltet alle VM Filter

Speicher alles in die jeweiligen Ordner und wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

 

Schritt 1

Öffne eine Arbeitsfläche mit den Maßen 500px X 400px

und fülle sie mit dem Farbverlauf 'Ballerina' in dieser Einstellung

0

und wende den Effekt VM Instand Art - Tripolis mit dieser Einstellung an.

0

Gehe jetzt auf Effekte - Kanteneffekte - nachzeichnen und wiederhole diese 2 mal.

Schritt 2

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen

und mit dem Farbverlauf aber in dieser Einstellung füllen.

0

Schritt 3

Ebene - neue Rasterebene und

noch einmal mit dem Farbverlauf füllen,

gehe nun auf Anpassen - Bildunschärfe - Gaußscher Weichzeichner mit 15 anwenden.

Unter Ebene - Maske aus Datei laden - suche nach der Maske "bwEdge108"

und wende diese Einstellung an.

0

Klicke mit der rechten Maustaste in die Ebenenpalette und gehe auf

Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen,

danach noch der Effekt - 3D Effekt - Schlagschatten mit dieser Einstellung anwenden.

Vert und Hor 1 - Deckfähigkeit 60 - Unschärfe 1 - Farbe schwarz.

Aktiviere dein Löschwerkzeug mit dem Rechteck - Größe 130

und radiere vorsichtig alles weg, bis auf die Wellen, so wie auf diesem Bild

0

Schritt 4

Aktiviere deinen Zeichenstift mit dieser Einstellung in dem Farbverlauf 1

0

und ziehe über den Wellen eine Linie,

gehe nun auf Effekte - 3 D Effekt - Innenfase und wende diese Einstellung an.

0

Aktiviere die unterste Ebene in der Ebenenpalette und

lösche alles unterhalb der Wellen,

klicke nun mit dem Zauberstab in die gelöschte Fläche und

fülle diese mit dem Farbübergang 1 - Auswahl aufheben.

Verschiebe nun die Wellen und Linie an den untersten Rand, so wie auf diesem Bild,

0

mit Rechtsklick - Zusammenfassen - sichtbar zusammenfassen.

Schritt 5

Kopiere die Tube "Miranda" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie auf die linke Seite.

Schritt 6

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen und

die Auswahl "Spiegel" laden,

fülle diese mit dem Goldmuster.

Auswahl um 3 verkleinern und mit

dem Farbverlauf in dieser Einstellung füllen.

0

Gehe nun auf dem Gaußschen Weichzeichner und wende 15 an,

Auswahl aufheben.

Ziehe die Spiegelebene in der Ebenenpalette unter die Frauenebene und

Schritt 7

dupliziere die Frauentube,

stelle die Sichtbarkeit auf 50%.

Unter Bild - vertikal spiegeln und in den Spiegel schieben,

aktiviere die Spiegelebene und

klicke mit deinem Zauberstab außerhalb des Spiegels.

Auswahl ändern - vergrößern um 3,

aktiviere wieder die Kopie von der Frau und

klicke die Entf. Taste.

Auswahl aufheben

Schritt 8

Kopiere die Tube "Mi_Corner" und

füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie an den rechten Rand.

Falls es etwas über Linie hinaus geht, radiere dies vorsichtig weg.

Schritt 9

Wasserzeichen oder Name drauf und fertig ist dein Werk :-)

Ich hoffe, auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

 

Zurück / Back

 

© by Daty