Nachtblau

 

Daty, ich habe keine Worte des Dankes, dass meine Dankbarkeit für deine großzügige Angebot übereinstimmen, das du mir al deine Tutorials und Stationery's gegeben hast, vielen lieben Dank.

 

Hier kannst du sehen, wie es in einem Stationery wirkt.

Dieses Tutorial ist für PSP 9 geschrieben, geht aber auch mit PSP 8 oder PSP X

 

Hier bekommst du das Material dazu,

es enthält den Farbverlauf, Auswahlen, Pinsel und die Tuben.

Ein Danke für das Zubehör an: Debi Bryant

Speicher alles in die jeweiligen Ordner und wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

 

Schritt 1

Stelle deine Vordergrundfarbe auf #010080 ein und

deine Hintergrundfarbe auf das Goldmuster.

Öffne eine Arbeitsfläche in einer Größe 600px X 450px

Ebene - neue Rasterebene

Gehe nun auf dein Auswahlwerkzeug Rechteck und gebe unter benutzerdefinierte Auswahl

diese Einstellung ein

fülle sie mit deiner Vordergrundfarbe und wende unter Effekte den Textureffekt - Jalousie - mit diesen Werten an.

Auswahl aufheben und

Schritt 2

Ebene - neue Rasterebene dazufügen

Gehe wieder auf die benutzerdefinierte Auswahl und gebe diese Werte ein

fülle sie mit deiner Vordergrundfarbe und wende wieder den Textureffekt - Jalousie

aber bei Horizontal ein Häkchen machen, an.

Auswahl - aufheben

Ebenen in der Ebenenpalette nach unten zusammenfassen und

benenne sie HG 2 um.

Aktiviere nun deine unterste Ebene und

fülle sie mit Schwarz, benenne sie in HG 1 um.

Gehe nun auf deinen Zauberstab mit dieser Einstellung

aktiviere in der Ebenenpalette die oberste Ebene an und klicke in beiden schwarzen Felder,

Schritt 3

Ebene - neue Rasterebene und nenne sie Gold

Auswahl - ändern - Auswahlrahmen auswählen - mit dieser Einstellung und

fülle sie mit deinem Goldmuster

Auswahl - aufheben

Schritt 4

Klicke mit deinem Zauberstab in das rechte obere Rechteck

und fülle es mit dem Farbverlauf "Nachtblau" - Stiel: Linear, Winkel: 90, Wiederholung: 0

Auswahl aufheben und

klicke gleich wieder mit dem Zauberstab in das linke

untere Rechteck und

fülle auch dieses mit dem Farbverlauf aber bei umkehren ein Häkchen rein machen.

Schritt 5

Ebene - neue Rasterebene, benenne sie Rechts,

und auf Auswahl aus Datei gehen und

die Auswahl "Nachtblau 1" aufrufen.

Fülle sie mit dem Goldmuster,

Auswahl ändern - verkleinern um 1 und fülle sie nun mit dem Farbverlauf,

Auswahl ändern und wieder um 1 vergrößern.

Kopieren

Schritt 6

neue Ebene dazufügen, benenne sie Rechts2

und in Auswahl einfügen nun

unter Bild - vertikal spiegeln und um 80% verkleinern.

Auswahl - aufheben

Schritt 7

Wieder auf Auswahl aus Datei gehen und die Auswahl "Nachtblau 2" aufrufen und

mit dem Goldmuster füllen

Auswahl verkleinern um 1 und wieder mit dem Farbverlauf

aber diesmal wieder ein Häkchen bei umkehren und damit füllen.

Auswahl um 1 vergrößern und

wieder kopieren

Schritt 8

neue Ebene dazufügen und benenne sie Rechts 3.

In Auswahl einfügen und

unter Bild - vertikal spiegeln und

wieder um 80% verkleinern.

Auswahl - aufheben

Nun die letzte Auswahl Nachtblau 3 aufrufen,

Schritt 9

Ebene - neue Rasterebene

mit Bild benennen und mit dem Goldmuster füllen,

wieder um 1 verkleinern und diesmal mit der Farbe #00003b füllen.

Effekte - Textureffekte - Jalousie - mit den obigen Angaben aber bei Horizontal kein Häkchen, anwenden.

Klicke jetzt alle Ebenen in der Ebenenpalette unsichtbar bis auf die 3 Rechts-Ebenen,

diese fasst du sichtbar zusammen,

Schritt 10

duplizierst sie und

verkleinerst sie um 55%.

Schiebe sie nun an die oberste Stelle in der Ebenenpalette und stelle alle Ebenen wieder sichtbar.

Schiebe sie mittig in dein kleines Bild.

Schritt 11

Füge eine neue Rastereben hinzu und

wende den Pinsel "D_Text" mit dem Goldmuster

auf den kleineren Rechtecken an und radiere vorsichtig alles weg, was über den Goldrand geht.

Wie du auf dem Bild siehst habe ich auch auf den darunter liegenden Rechtecken einen Pinsel angewendet.

Er heißt "fslightning" und ist beim Material dabei,

wenn du auch ihn benutzen möchtest, dann wieder

Schritt 12

neue Ebene dazufügen und mit dem Goldmuster anwenden.

Wieder alles störende an den Rändern vorsichtig radieren und in der Ebenenpalette duplizieren.

Unter Bild - vertikal und horizontal spiegeln.

Schritt 13

Kopiere die Tube "DBTranquilHeartz" und

füge sie in dein Bild ein,

verkleinere sie um 60%.

Klicke mit deinem Zauberstab außerhalb der Frau,

Auswahl umkehren und um 1 vergrößern.

Schritt 14

Ebene - neue Raterebene anlegen und in FrauGold1 benennen.

Mit dem Goldmuster füllen und

verschiebe die Ebene in der Ebenenpalette unter die Frau, dupliziere sie

und benenne sie um in FrauGold2.

Wende nun den Effekt - Verzerrungseffekt - Wind mit dieser Einstellung an

und stelle die Sichtbarkeit in der Ebenenpalette auf 45% und

wende nun den Effekt - Kanteneffekt - Stark nachzeichnen an.

Das gleiche machst du mit der Ebene FrauGold1 aber bei Windrichtung von links anklicken.

Auch hier die Sichtbarkeit in der Ebenenpalette auf 45% und

den gleichen Kanteneffekt anwenden.

Schritt 15

Aktiviere nun deinen Zeichenstift mit Linienstrichart Linie, Stärke 2

und setzt ein paar Linien wie es dir gefällt.

Verstärke die Stärke auf 10 und setzt noch ein paar kurze Linien,

wo du sie gerne haben möchtest.

Schritt 16

Kopiere die Sterntube und füge sie in dein Bild ein,

setzte auch ihn, wo es dir am besten gefällt.

Ich habe ihn noch ein paar mal dupliziert und in der Größe verändert und

damit das Bild noch ein bisschen ausgeschmückt.

Wasserzeichen oder dein Name drauf

und fertig ist dein Werk.

Ich hoffe auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

 

Zurück / Back

 

© by Daty