Rosanne

 

Daty, ich habe keine Worte des Dankes, dass meine Dankbarkeit für deine großzügige Angebot übereinstimmen, das du mir al deine Tutorials und Stationery's gegeben hast, vielen lieben Dank.

Dieses Tutorial ist für PSP 9 geschrieben, geht aber auch mit PSP 8 oder PSP X

 

Hier bekommst du das Material dazu.

Es beinhaltet:  Muster, Arbeitsbild mit Auswahl im Alphakanal, Animation und die Tuben

Ein Danke für das Zubehör an: Joosje

 

Für dieses Tutorial brauchst du Animation Shop (AS).

Wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

 

Schritt 1

Öffne die PSP Datei Rosanne, sie hat etliche Auswahlen im Alphakanal

Gehe nun auf Auswahl - alles Auswählen und

fülle dein Arbeitsbild mit schwarz,

verkleinere um 1 und fülle nun mit der Farbe #ab0003,

um 2 verkleinern und wieder mit schwarz füllen.

Auswahl um 1 verkleinern.

Schritt 2

Kopiere das Muster "RosMust" und

füge es unter Einfügen in eine Auswahl ein.>

(Achtung: jedes Mal wenn steht, mit Muster in Auswahl füllen, ist ieses Muster gemeint)

Gehe auf Anpassen - Bildrauschen hinzufügen und gebe diese Angaben ein

Auswahl um 15 verkleinern.

Schritt 3

Neue Rasterebene hinzufügen und

wieder mit dem Muster - Einfügen in eine Auswahl.

Auswahl aufheben, gehe auf

Effekte - Textureffekte - Jalousie und gebe diese Eingaben an

jetzt auf 3D Effekte - Schlagschatten einen Schatten mit dieser Einstellung anwenden.

Vert end Hor 3 - Deckfähigkeit 100 - Unschärfe 10 - Farbe schwarz.

Schritt 4

Ebene neue Rasterebene hinzufügen und gehe auf

Auswahl - Auswahl aus Alphakanal und aktiviere die 1. Auswahl,

fülle sie mit der Farbe schwarz und

verkleinere sie um 1.

Fülle mit deinem Muster in Auswahl, es müsste noch in der Zwischenablage sein,

Schritt 5

Kopiere die Tube "Joosje_CharlizeTheron".

füge eine neue Rasterebene hinzu

und füge sie in eine Auswahl ein.

Auswahl aufheben

und Ebene in der Ebenenpalette nach unten zusammenfassen.

Wende auch hier denSchatten an

Schritt 6

Ebene - neue Rasterebene hinzufügen und wieder auf die

Auswahl - Auswahl aus Alphakanal und nun die 2. Auswahl aktivieren.

Fülle die Auswahl mit schwarz und verkleinere um 1,

dein Muster horizontal spiegeln und kopieren und in dein Arbeitsbild

Schritt 7

Einfügen in eine Auswahl.

Gehe wieder zu Effekte - Textureffekte - Jalousie,

mache aber das Häkchen bei Horizontal raus und wende es mit der gleichen Einstellung an.

Auswahl um 10 verkleinern und mit deinem Muster "Einfügen in eine Auswahl",

gehe nun auf Anpassen - Bildrauschen und wende es mit den eingestellten Werten an.

Schatten anwenden und danach Auswahl aufheben und noch einmal den Schatten anwenden.

Schiebe ein Stück die Ebene nach unten und

jetzt in der Ebenenpalette duplizieren,

über Bild horizontal spiegeln, danach die Ebene nach unten zusammenfassen.

Schritt 8

Ebene neue Rasterebene hinzufügen und

Auswahl - Auswahl aus Alphakanal die 3.Auswahl aktivieren.

Fülle sie mit schwarz und verkleinere sie um 1,

wieder mit deinem Muster "Einfügen in eine Auswahl" und wieder das Bildrauschen anwenden.

Um 7 die Auswahl verkleinern und dein Muster horizontal spiegeln, kopieren und in dein Arbeitsbild

Einfügen in eine Auswahl.

Auch hier wieder den Schatten anwenden und danach die Auswahl aufheben

und noch einmal den Schatten anwenden.

Schiebe diese Ebene ein Stück nach rechts.

Schritt 9

Kopiere die Tube "Rosen" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

schiebe sie an den rechten Rand und wende auch hier den Schatten einmal an.

Solltest du die Animation nicht machen, dann Wasserzeichen oder Name drauf

Ich hoffe, auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

 

Teil 2

Animation

 

Schritt 10

Fasse alle Ebenen sichtbar zusammen und

öffne die Animation "bunte_sterne" mit dem Animation Shop.

Kopiere jetzt jedes einzelne Bild im Ani und füge es als neue Ebene

in dein Arbeitsbild ein, benenne die Sternenebenen von 1 - 7

Gehe bei jeder neu eingefügten Ebene auf

Ansicht - Farbton/Sättigung - Kolorieren und gebe diese Angaben ein

Achte darauf das die Sterne immer übereinander liegen,

zum Schluß müsstest du 8 Ebenen haben, die unterste mit dem Bild und 7 weitere mit den Sternen.

Klicke alle Sterne bis auf die 1 unsichtbar und

speichere dieses Bild als 1.jpg in einen Ordner deiner Wahl.

Schritt 11

Tip: Ich habe mir für solche Animationen einen Wizard Ordner angelegt, indem ich diese Bilder speichre

Jetzt die oberste unsichtbar schalten und die 2 sichtbar schalten,

dieses Bild nun als 2.jpg speichern.

Schritt 12

Mache das mit jeder Sternenebene bis du in deinem Ordner 7 Bilder hast

Schritt 13

und gehe zum Animations Shop.

Nun auf Datei - Animations-Wizard und es öffnet sich dieses Bild

suche jetzt den Ordner, in dem du die Bilder gespeichert hast und

klicke das 1. Bild an, danach wieder auf Bild hinzufügen und jedes weitere

so eingeben, bis es am Schluß so aussieht.

jetzt noch auf Fertig stellen und du kannst unter Ansicht - Animation

dein Werk anschauen.

Wenn es dir gefällt, dann speichere es ab und

fertig ist die Animation :-)

Ich hoffe, auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

 

Zurück / Back

 

© by Daty